Tag 8

Gewicht: 49kg
Gestern Abend war es dann doch irgendwie komisch. Es gab nicht mal einen wirklichen Grund dafür, trotzdem hab ich es gemacht. Habe wieder alles ausgekotzt. So viel war es zwar gestern nicht, aber ich habe nach dem Bloggen noch versucht etwas zu essen. Fünfzehn Minuten ist es drin geblieben.
Vielleicht hat es letzte Woche so gut geklappt, weil ich einfach zu sehr abgelenkt war um daran zu denken und ich abends zu müde war um irgendwas zu machen und sofort ins Bett gefallen bin. Ich probiere es morgen besser zu machen. Und vorallem probiere ich jetzt SOFORT zu schlafen, wenn nötig mit Schlaftabletten. Klappt eigentlich ganz gut.

An sammy:
Ja, da hast du Recht. Es ist jetzt wirklich noch 'vertrauter' als es ohnehin schon war.
Ok, finde ich zwar nicht so prickelnd, aber ich denke ich schaff das schon. Also, ich würde gerne dein Passwort haben. Interessiert mich dann doch schon etwas. (;
19.5.08 21:48
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


sammy / Website (21.5.08 01:28)
ja, ablenkung ist wirklich super, dann denkt man nicht so viel nach und gefühle überkommen einen nicht so oft. am besten du lässt medikamente auch ne ausnahme sein, nicht dass dein körper sich drauf verlässt ... aber ich nehm an, das ist dir bewusst.

hab dir das pw per pn hier bei myblog geschickt, hoffe, du hast es bekommen (:

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de

bjo + chaste